Tochter der Träume ~ Kathryn Smith

Buchinfos

Smith, Kathryn: Tochter der Träume : Roman
erschienen im PAN-Verlag, 2009
458 Seiten
ISBN 978-3-426-28305-9
Broschiert – Nur noch gebraucht erhältlich
Kaufen bei Amazon

Inhalt [lt. amazon.de]

»Du bist ein Traum. Eine echte Traumfrau!« Ich stockte jäh, die Limoflasche auf halbem Weg zum Mund, und starrte den alten Mann an, der neben mir stand. Für jede andere Frau wären diese Worte ein Kompliment. Für Dawn Riley hingegen bedeuten sie, dass jemand erkannt hat, was sie ist – denn Dawn ist kein Mensch, zumindest nicht ganz. Sie ist die Tochter von Morpheus, dem König der Träume. Nun wird sie wieder hineingezogen in die magische Welt ihres Vaters, mit der sie eigentlich gar nichts zu tun haben will. Besonders, weil ihr heimlicher Schwarm Noah gerade entdeckt, dass sie vielleicht seine ganz persönliche Traumfrau ist …

Der erste Satz
Du bist ein Traum.

Eigene Meinung
Die Reise in deinen eigenen Traum – und Albträume werden Wirklichkeit.
Wenn wir träumen verarbeiten wir die Dinge, die unsere Seele belasten um uns den freudigen Seiten des Lebens zuwenden zu können. Doch was, wenn ein dunkler Traumdämon deine Träume so verzerrt, dass du sogar Angst vorm Einschlafen hast?
An Dawn’s Seite, lernen wir das Leben eines Traumwesens kennen, denn solch eines ist sie. Die Tochter von Morpheus, dem König der Träume und als Wächterin ist es ihre Aufgabe, die Träume der Menschen zu bewachen, dessen sie sich aber abgewendet hat, denn sie lebt lieber als Halbwesen unter den Menschen.
Die Story konnte mich nur am Ende überzeugen, denn mich langweilte es – mal mehr, mal weniger stark.
Ich war sehr gespannt, ob mich das Buch von dem Genre Fantasy mitreißen kann, in dem keine Vampire, Dhampire oder Werwölfe eine Rolle spielen. Leider konnte es dies nicht erfüllen, was aber darauf schließen lässt, dass Fantasy in der Regel nicht so mein Fall ist.
Freunde der phantastischen Welten werden hier aber definitiv kein schlechtes Buch lesen. Es konnte mich nur einfach nicht überzeugen, was sicherlich nicht auf die Idee und oder die gesamte Geschichte zurückzuführen ist. Es hat mir gezeigt, dass dieses Genre nicht für mich geeignet ist, woran aber der ein oder andere sein Vergnügen haben wird.
Neben einer schönen Liebesgeschichte überraschten mich allerdings die erotisch prickelnden Passagen ;)
Daher kann ich dem Buch auch keine schlechte Bewertung geben, denn ich habe keine Vergleichsmöglichkeiten und denke dennoch, dass es eine gelungene Geschichte ist. Ob ich den 2. Teil lesen werde, weiß ich allerdings noch nicht, denn jener liegt schon auf meinem SuB.


Fazit
Träume, Dämonen, phantasievolle Welten – dies bringt das Buch mit sich und für Freunde des Fantasy-Genres sicherlich keine schlechte Story. Für mich war es nur leider nichts, denn diese Lektüre zeigte mir mal wieder, dass ich mit dem fantasylastigen nichts anfangen kann.

schmedda#3

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Tochter der Träume ~ Kathryn Smith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s